Home > Service > Anhängekupplungs - Einbau

haenger_244.jpg

Weitere Info zum Thema Anhängerkupplung und Einbau!

Anhängekupplungen !

Unter Anhängekupplungen versteht man die Vorrichtung, welche am Auto hinten fahrzeugspezifisch eingebaut, daß ziehen von Anhängern oder befestigen von Trägersystemen wie Fahrradheckträgern , mit einem Kraftfahrzeug ermöglicht!

logo_010.jpg

 
Man unterscheidet Grundsätzlich zwei Bauarten: Die Starre nicht lösbare Ausführung und die abnehmbaren. Bei den abnehmbaren gibt es verschiedene teils Fahrzeugbauart bedingte unterschiedliche Systeme.(Vollautomatisch; Halbautomatisch und mechanisch aritierbare Systeme!

Die elektrische Verkabelung für den Anhängebetrieb nennt man E-Satz.

Außer einigen älteren Systemen ( 9 pol. Multicon ) kommen heute meistens zwei Systeme zum Einsatz.

 

1. der 7 pol. E-Satz

Er wird meist bei Betrieb eines Nutzanhängers eingebaut. Mit Ihm deckt man alle StVO vorgeschriebenen Grundfunktionen ab!

 
2. der 13 pol. E-Satz

Er wird meist bei Betrieb eines Wohnanhängers oder Betrieb eines Fahrradheckträgers eingebaut. Er beinhaltet alle Funktionen des 7 pol. Systems und hat Grundsätzlich die Funktion des Rückfahr- scheinwerfers ( Klemme 8) und die der zweiten Masse ( Klemme 13) zusätzlich enthalten.

Die restlichen 4 Anschlüsse: Klemme 9 = Dauerplus; 10 = Ladeleitung ; 11 = Frei; 12 = Frei sind in den meisten Fällen nicht durchgehend kontaktiert.Sie müssen in den meisten Fällen mit einem Ergänzungs - Kabelsatzzusätzlich verkabelt werden.

 

Bei Werks- Erstausrüstung ist meist der 13 pol. E-Satz eingebaut. Mit einem Adapter von 13 auf 7 pol. ist aber auch der Betrieb eines normalen Nutzanhängers gewährleistet.
 
Belegungsplan finden Sie unter "Info"  - " Download-Center " als Pdf.Datei oder " klicken Sie hier "

Über Stand und Inhalt dieses Ausdruchs übernehmen wir keine Haftung. Unsere Anzeige des Inhalts diehnt nur der generellen Info!
                                           
Die beiden nachfolgend aufgeführten Anhängekuppungs - Hertsteller sind einer der größten Hersteller auf dem Markt! Mit Ihrem Programm, welches bei vielen Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung eingebaut wird, decken wir fast alle Fahrzeuge auf dem Markt ab.
 
Zur richtigen Zuordnung benötigen wir, die Schlüssel Nr. zu 2 und zu 3 in Ihrem K.f.z.-Schein Ihres Fahrzeugs, sowie den genauen Typ und Tag der ersten Zulassung!

Auf Wusch können die Einbaumaßnahmen, zwegs Eintrag in den Kfz. - Schein, im Rahmen useres Haus-Tüv ' s der Dekra, mit Einbaubescheinigung abgenommen werden! ( da EG-Prüfzeichen in den seltesten Fällen zwingend Erforderlich )

 "Herstellerübersicht"

 

"Klicken Sie auf das jewilige Logo"